DEPRESSIONEN, ÄNGSTE, TRAUMA & CO

Montag, 1. Oktober 2018

Wann macht eine Psychotherapie Sinn?


Die Gründe für den Beginn einer Psychotherapie sind mannigfaltig. Sie reichen von der Behandlung einer psychischen Erkrankung (z. B. einer Depression oder Angstzuständen) über die Bewältigung einer Krise bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Verbesserung der Lebensqualität. Das Ziel jeder professionellen psychotherapeutischen Behandlung ist, gemeinsam den Heilungsprozess in Gang zu setzen.

 

Psychische Erkrankungen sind für Betroffene wie Angehörige meist enorm belastend. Sich für eine Psychotherapie zu entscheiden bedeutet immer auch, seine Problem- und Lernfelder in Angriff zu nehmen und Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

 

Eine kurze Orientierung liefert meine Homepage hier.

 

 

Kommentieren